DSGVO und Sicherheit – der fortschrittlichste und zweckmäßigste Ansatz, den wir verfolgen

Offshore Software Solutions gilt als vertrauenswürdiges und professionelles Unternehmen, das sich mit Software und Webentwicklung befasst. Wir haben ein Team von Entwicklern, die leidenschaftlich und auch qualifiziert sind. Ein Schwerpunkt des Entwicklungsteams liegt in den Bereichen DSGVO und Sicherheit. Dies hilft uns dabei, die persönlichen Informationen der Kunden effektiv zu schützen.

Die DSGVO gilt als eine Richtlinie, die insbesondere von der Europäischen Union festgelegt wurde. Dies wurde gemacht, um die persönlichen Daten von Personen sicher und geschützt zu halten. Es hilft Unternehmen, ihre Informationen zu schützen, da bestimmte Initiativen zum Schutz von Daten erforderlich sind. Unsere Entwickler wissen, dass persönliche Daten ein sehr wichtiger Bestandteil der Softwareentwicklung sind, und helfen Kunden daher in diesem Bereich.

Was ist die DSGVO?

Beginnen wir damit, zu erklären, was eigentlich DSPR ist. Bei der DSGVO handelt es sich in der Regel um eine Verordnung, die die von der EU verhängte Datenschutzrichtlinie von 1995 ersetzt.

Die GDPR legt gesetzliche Mindeststandards fest, die Organisationen, die von Daten profitieren (z. B. „Controller“ im Rahmen der GDPR) sowie von Unternehmen, die in ihrem Auftrag (GDPR-Prozessoren) arbeiten, einhalten sollten. Sie sollten sich daran halten, wenn sie personenbezogene Daten speziell von Bürgern der EU-Mitgliedstaaten (oder der DSGVO „betroffene Personen“) verarbeiten.

Das Ziel der DSGVO besteht in der Verbesserung des Schutzes, der Kontrolle und der Transparenz der personenbezogenen Daten.

Offshore-Software-Lösungen DSGVO und Sicherheitsziele, an die sich unser Team hält

Als professionelles und prestigeträchtiges Outsourcing-Softwareentwicklungsunternehmen, das sich auf GDPR & Security konzentriert, folgt unser Team fortschrittlichen Grundsätzen:

  • Interaktion : Unsere Entwickler haben während des Projekts immer Kontakt zu den Kunden. Sie interagieren, indem sie alle Informationen gemeinsam nutzen, so dass die Anforderungen der Kunden für die DSGVO und die Sicherheit vollständig erfüllt werden.
  • Transparenz: Unser Ziel ist es, eine transparente und freundliche Umgebung zu schaffen. Um die Effizienz zu steigern, werden die Aufgaben unter allen Teammitgliedern vereinfacht. Wir arbeiten auch eng mit unseren Kunden zusammen, damit sie immer wissen, was in ihrem Projekt passiert.
  • Kundenbedeutung: Unser Team ist daran beteiligt, alles über das Unternehmen und das damit verbundene Domänenwissen zu lernen. Unser Hauptaugenmerk liegt darauf, das zu liefern, was das Unternehmen in Bezug auf Initiativen der DSGVO und Sicherheit wünscht.
  • Zuverlässiger Partner : Vertrauen Sie uns als verlässlicher Partner, der Kunden ein erstklassiges Kundenerlebnis bietet.

Einige gängige DSDPR- und sicherheitsrelevante Grundsätze, die wir verwenden

Bei Offshore Software Solutions verstehen wir die strengen Grundsätze von GDPR & Security. Wir wissen, dass Unternehmen Datenschutzvorkehrungen insbesondere in ihre Produkte, Dienstleistungen und Prozesse einbauen müssen. Dies muss von der schnellsten Entwicklungsstufe aus geschehen.

Es gibt einige Grundsätze, die durch die Verordnung definiert werden und die Art und Weise festlegen, wie Unternehmen personenbezogene Daten erheben, speichern und verarbeiten können. Softwareentwickler wie wir müssen sich Folgendes merken:

  • Rechtmäßigkeit, Fairness und Transparenz : Wir wissen, dass die GDPR die Verarbeitung personenbezogener Daten benötigt, um rechtmäßig und sogar fair zu sein. Die mit der Verarbeitung personenbezogener Daten befasste Kommunikation muss transparent und zugänglich sein und für die Person, deren Daten verarbeitet werden, leicht verständlich sein. Es muss die Gründe dafür geben, dass die Daten verarbeitet werden. Die Identität der genauen Controller muss vorhanden sein.
  • Zweck: Personenbezogene Daten sollten nur aus bestimmten, legitimen Gründen erhoben werden.
  • Nur Daten erforderlich: Personenbezogene Daten müssen auf das beschränkt werden, was für die Verarbeitung relevant ist.
  • Genauigkeit: Es müssen angemessene Schritte unternommen werden, um sicherzustellen, dass die persönlichen Daten auf dem neuesten Stand sind.
  • Speicherung : Die Speicherung persönlicher Daten muss auf einem Minimum bleiben. Wenn es nicht mehr für die Verarbeitung benötigt wird, muss es gelöscht werden. Zeitrahmen müssen von der Entität festgelegt werden, die die Daten erfasst. Diese sollten angeben, wann das Löschen erforderlich ist.
  • Integrität: Personenbezogene Daten sollten nur verarbeitet werden, wenn keine anderen Mittel vorhanden sind. Sie sollte so erfolgen, dass sowohl Sicherheit als auch Vertraulichkeit gewährleistet sind.

Warum Offshore-Softwarelösungen Ihnen helfen können

Offshore Software Solutions verfügt über Entwickler, die Strategien, Richtlinien und sogar Verfahren entwickeln können, die sich auf Datenschutz, Transparenz und die Kontrolle von Themen beziehen. Nachfolgend einige Vorteile, die unser DSGVO- und Sicherheitsansatz bietet:

  • Kundenzufriedenheit: Unser DSGVO- und Sicherheits-Ansatz zielt auf eine vollständige Kundenzufriedenheit ab. Dies geschieht aufgrund der aktiven Kommunikation zwischen Entwicklern und Kunden.
  • Starke Prinzipien: Unser Team hat die Anforderungen von DSGVO und Sicherheit gründlich erforscht und befolgt diese vollständig.
  • Kostengünstig: Wir möchten kein Geld verschwenden und bieten kostengünstige Lösungen für die DSGVO und Sicherheit, auf die sich die Kunden verlassen können.

Kontaktieren Sie uns, um die DSDPR und Sicherheitsinitiativen zu entwickeln

Wenn Sie sich auf die DSDPR- und Sicherheitsinitiativen Ihres Unternehmens konzentrieren müssen, wenden Sie sich sofort an uns. Besprechen Sie Ihre Anforderungen mit uns. Unsere Experten für DSGVO und Sicherheit geben Ihnen die am besten geeigneten Lösungen für Ihre Bedürfnisse. Kontaktieren Sie uns unter: www.offshoresoftware.solutions